OlafLehmann BLS 01

OLAF LEHMANN

Rechtsanwalt & Steuerberater

Rechtsanwalt & Steuerberater Olaf Lehmann Herr Lehmann, Jahrgang 1957, ist geschäftsführender Sozius der Kanzlei und seit 1991 als Rechtsanwalt tätig.

Er ist vertretungsbefugt an allen Amts- und Landgerichten sowie am Oberlandesgericht des Landes Brandenburg.

Zuvor war er 9 Jahre in verantwortungsvoller Position in der Wirtschaft tätig.

Seit 1995 ist Herr Lehmann auch Steuerberater. 1997 wurde ihm die Befugnis verliehen, die Bezeichnung "Fachanwalt für Arbeitsrecht" zu führen.

In der Kanzlei Boeltzig Lehmann Stuckas betreut Herr Lehmann fachübergreifend Mandate im Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht und der Betriebswirtschaft.

AnkeBoeltzig BLS

 

ANKE BOELTZIG

Steuerberaterin

Frau Boeltzig ist Diplom-Kauffrau der Fachrichtung Steuern. Die 1972 geborene Leiterin der Steuerabteilung ist geschäftsführende Gesellschafterin der Sozietät.

Im Jahre 2001 wurde sie durch die Steuerberaterkammer Brandenburg zur Steuerberaterin bestellt.

Sie ist in der Beratung mittlerer und größerer Mandate tätig, erstellt Jahresabschlüsse, begleitet Betriebsprüfungen und ist Spezialistin für Umsatzsteuer mit Auslandsbezug

EgonStuckas BLS 

EGON STUCKAS

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Egon Stuckas, geb. 1953, ist seit 1982 als Rechtsanwalt mit Kanzleisitz in Herzberg tätig. Seine Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte liegen im Familienrecht sowie Zivil- und Erbrecht.

Er ist vertretungsbefugt an allen Amts- und Landgerichten sowie am Oberlandesgericht des Landes Brandenburg. Des weiteren ist er Mitglied des Deutschen Anwaltsvereins.

Rechtsanwalt Stuckas ist geschäftsführender Sozius der Kanzlei Boeltzig Lehmann Stuckas.

AlexanderSaretz BLS 

ALEXANDER SARETZ

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Alexander Saretz, geboren 1973, studierte Jura an der Universität Potsdam und wurde im Jahre 1999 als Anwalt zugelassen.

Er ist Sozius der Kanzlei und vertretungsbefugt an allen Amts- und Landgerichten.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen auf den Gebieten des Zivilrechtes, Arbeitsrechtes und Steuerrechtes.
Interessenschwerpunkte bilden neben dem Verwaltungsrecht auch das Sozialrecht. 

Sein Arbeitsort ist schwerpunkt-mäßig die Kanzlei in Bad Liebenwerda. Einen Teil seiner anwaltlichen Tätigkeit verrichtet er in Herzberg und betreut dabei selbständig private und gewerbliche Mandate der Kanzlei.